Zwei Swiss FTS Partner unter den 50 führenden Digitale Forensik Spezialisten

Mit Freude teilen wir mit, dass die Swiss FTS Partner Mattias Aggeler und Rogier Teo von Who’s Who Legal unter den 50 hervorgehobenen führenden Digitale Forensik Spezialisten aufgeführt sind.

In der Digital Forensics Experts Analyse zählen sie zu den Spezialisten die sich auf die Sicherstellung, Erhaltung und Analyse von grossen Mengen von Informationen fokussieren und ihre Kunden bei internen und externen Untersuchungen unterstützen.

WWL Investigations 2017: Digital Forensics Experts Analysis

Die fünf wichtigsten Gründe, jetzt mit dem Aufbau Ihres Information-Governance-Systems zu beginnen

Viele IT-Manager, Compliance-Verantwortliche, CISOs und General Councils reden seit langem über die Notwendigkeit von Information-Governance-Systemen, schrecken aber noch vor einer konsequenten Umsetzung zurück. Dies ist verständlich, da die Implementierung eines kohärenten Information-Governance-Systems komplex und belastend sein kann. Den Kopf in den Sand zu stecken und auf das Beste zu hoffen, kann indes nicht die Lösung sein, da die Vernachlässigung der Information Governance mit erheblichen Risiken verbunden sein kann. Für Ihren Geschäftserfolg ist es von grösster Bedeutung, dass die rasch wachsenden Datenbestände und Regulierungen adäquat gemanagt werden.

Hier die fünf wichtigsten Gründe, warum Sie in ein solides Information-Governance-System investieren sollten.

Weiterlesen

Swiss FTS unterstützt die Special Olympics Switzerland 2017

Soziales Engagement ist uns wichtig, darum unterstützt Swiss FTS, zum dritten Mal auch 2017 wieder die Special Olympics Switzerland als Donator (Urkunde). Dabei haben wir pro Swiss FTS Mitarbeiter einen Förderbeitrag geleistet, der es einem geistig behinderten Athleten ermöglicht an Wettkämpfen von Special Olympics teilzunehmen.

Special Olympics Switzerland

Relativity Best In Service Blue

Swiss FTS erhält die Auszeichnung Relativity Best in Service zum zweiten Mal in Folge

Mit Freude gibt Swiss FTS bekannt, dass wir die Auszeichnung Relativity Best in Service von kCura, für das zweite Jahr in Folge erhalten haben. Dieses anerkennt Relativity Authorized Partner welche einen ausgezeichneten Relativity Service für die Kunden bieten.

Mehr Informationen dazu hier.

Die fünf wichtigsten Aspekte bei der Auswahl eines eDiscovery-Anbieters

Ich bin seit vielen Jahren in diesem Bereich tätig und ich weiss, dass niemand vor Freude in die Luft springt, wenn Rechtsstreitigkeiten oder Ermittlungen vor der Tür stehen. Diese müssen jedoch nicht zu einer Zitterpartie werden, wenn Sie dabei kompetente Unterstützung in Anspruch nehmen.

Für Unternehmen, die sich zum ersten Mal in einer solchen Situation befinden, kann sich die Auswahl des richtigen Anbieters schwierig gestalten. Einer der Gründe dafür ist, dass Sie sensibelste Unternehmensdaten einem Fremden blind anvertrauen müssen. Unerfahrene Anbieter können zudem von Umfang und Komplexität der Aufgabe überfordert sein, was dazu führen kann, dass sie redundante oder unnötige Arbeiten ausführen, Ihnen überflüssige Dienstleistungen in Rechnung stellen oder eine Vielzahl von jungen Analysten beschäftigen, die ein langjähriger Anbieter nicht benötigen würde.

Weiterlesen

LawTech Europe 2016 Brussels

We are excited to announce that we will be Gold Sponsor again at INsig2 LawTech Europe this year. The event will be held in Brussels on 7 and 8 November 2016. With over 500 delegates expected to attend, inspiring educational sessions and a whole host of practical solutions on display, this is surely an event not to be missed. Weiterlesen

Swiss FTS Uses Relativity to Unravel a Money Laundering Scheme

When a large financial institution investigated its potential exposure to money laundering and related crimes by certain customers, its external counsel approached Swiss FTS to help them make sense of the data. The firm needed to reveal the story behind 300 account managers, 500 customer accounts, and 300,000 transactions—making this anything but a straightforward task. However, Swiss FTS proved that with the right tools, custom development on the Relativity platform, and some strategic problem solving, investigations don’t have to be as challenging as they appear.

Read the whole story here

Relativity Trainings und Zertifizierungen März 2016

Swiss FTS wird vom 14. bis 17. März 2016 Gastgeber für die nächsten Relativity Administrative und Analytics Training, sowie die Relativity Certified Administrator Zertifizierungsprüfung (RCA Exam).

Die Prüfungen und Trainings werden in Glattbrugg (Zürich) stattfinden.

Da nur eine beschränkte Anzahl von Plätzen verfügbar ist, sollten Sie sich bei Interesse, so bald wie möglich anmelden.