Swiss FTS ist Relativity Best in Service

Swiss FTS hat neu die Auszeichnung Relativity Best in Service von kCura erhalten. Dieses anerkennt Relativity Premium Hosting Partner welche einen ausgezeichneten Relativity Service für die Kunden bieten.

Swiss FTS ist ein führender Schweizer eDiscovery und IT Forensik Dienstleister mit Kunden rund um den Globus. Seit der Gründung ist die Mission des Unternehmens für seine Kunden Mehrwert durch optimale Beratung und intensive Zusammenarbeit zu generieren. Eine Konsequenz davon ist, dass Swiss FTS nur die aus ihrer Sicht besten Software Tools einsetzt und sicherstellt, dass die Mitarbeiter richtig auf ihnen ausgebildet und zertifiziert werden. Die Relativity Best in Service Zertifizierung ist ein logischer Schritt, um diese Mission zu erfüllen.

„Wir danken unseren Mitarbeitern dafür, dass sie diese Auszeichnung ermöglicht haben. Die Relativity Best in Service Auszeichnung beweist, dass es sich lohnt, in hervorragende Mitarbeiter und eine robuste Infrastruktur zu investieren“, sagt Rogier Teo, Partner bei Swiss FTS. „Auch freut es uns, dass unsere Kunden und Partner den von uns zusätzlich aufgebrachten Aufwand zu schätzen wissen.“

Durch ein freiwilliges Audit demonstrieren Relativity Best in Service Partner ihr Expertenwissen und ihre Erfahrung im Hosting von Projekten in Relativity. kCura evaluiert und prüft die Datencenter der Partner in den Bereichen technische Infrastruktur, Kundenservice und Produktkenntnis. Zusätzlich müssen Best in Service Partner eine Reihe von Voraussetzungen wie Mindestgrösse der Installation und Anzahl zertifizierter Mitarbeiter erfüllen.

„Es ist wunderbar Swiss FTS als Relativity Best in Service Partner anzuerkennen. Sie haben einen guten Job gemacht, indem sie bewiesen haben, dass sie ihren Kunden einen qualitativ hochwertigen Service bieten sowie das technische Fachwissen und die Produktkenntnis besitzen“, sagt Andrew Sieja, Präsident und CEO von kCura